Vorgestellt: Congstar – Anbieter im Telekomnetz mit Travel & Surf

Wer auf die Qualität des Netztes der Telekom angewiesen ist und einen Prepaidtarif sucht, der wird früher oder später auf den Anbieter Congstar (ein Tochterunternehmen der Telekom) stoßen. Das Netz bietet laut Stiftung Warentest die höchste Datenrate der vier größten Netze in Deutschland.

Umso erfreulicher ist zu hören, dass auch hier (im 9 Cent Tarif) die Preise auf dem üblichen Niveau für Prepaidanbieter liegen. Wenig erfreulicher sind die 25 Euro Anschlussgebühr, welche fällig werden, wird der Tarif ohne 24-monatige Mindesvertragslaufzeit gewählt. Um diesen Tarif schnell abzuhaken -> Hier die Tarifinformationen.

Interessanter ist da der angebotene Postpaid- Tarif “Smart 100“:
Für 19,95 Euro/ Monat gibt es 100 Freiminuten in alle dt. Netze, eine Smsflat in dt. Netze und eine Internetflat mit HSDPA 3,6 Speed, welche ab 300MB gedrosselt wird. Nachteil hier ist der Anschlusspreis in Höhe von 25 Euro, wenn der Tarif ohne 24-monatige Mindesvertragslaufzeit gewählt wird und der Folgepreis ab der 101. Minute von 0,19 Euro/ Min.

Tarifüberblick über alle Congstartarife

Das Besondere an den Laufzeittarifen ist die Datenoption “Travel & Surf” (auch bei der Telekom zu finden), welche die Buchung von Datenpakete für das Ausland ermöglicht. Ist diese kostenlose Option gebucht, wird der Kunde vor der Nutzung im Ausland per Sms und/ oder Internetseite über verfügbare Tagespässe informiert. Diese gelten ab Buchung 24 Stunden lang oder bis das Volumen aufgebraucht ist. Danach wird der Zugang gekappt, damit keine weiteren Kosten entstehen. 
(mehr …)

Vorgestellt: Kostenlose Internetflat bei Netzclub – Prepaidanbieter im O² – Netz

netzclub - der werbefinanzierte Smartphone Tarif

Heute möchte ich euch den Prepaidanbieter Netzclub (direkt zum Anbieter), der im O²-Netz unterwegs ist, näher bringen. Das Besondere an diesem Tarif ist die kostenlose deutschlandweite Surfflat. Zwar wird diese schon ab 100MB gedrosselt, aber einem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich nicht ins Maul.

Der Haken? Zum einen darf die Karte nur in einem Handy bzw. Smartphone verwendet werden, sprich die Nutzung in z.B. einem iPad ist unzulässig, zum anderen wird der Tarif über Werbung finanziert. Für den Kunden heißt dies Werbung per SMS/MMS oder Email und das bis zu 30mal im Monat. Aber Netzclub selbst schreibt dazu: “In der Anfangszeit ist es jedoch realistisch, dass netzclub dieses Kontingent nicht ausschöpft.”

(mehr …)

Eine Woche vorbei – Ein Besucherüberblick


Besucherzahlen

So schnell kann es gehen, die erste Woche ist vorbei, denn vor genau einer Woche war der Startschuss für diesen Blog gefallen. Inzwischen steht der Artikelzähler bei 14 und nun kommt zum Sonntag der 15. Artikel. Zeit für einen kleinen Besucherüberblick.

Die Besucherzahlen
Innerhalb dieser 7 Tage schauten 280 Besucher vorbei, diese riefen 440 Seiten auf und verweilten im Durchschnitt 1:26 Minuten auf der Seite. Die meisten User verwenden als Browser Safari, dicht gefolgt von Firefox und etwas abgeschlagen folgt Googles Chrome.

Ich bin positiver Dinge, dass die Entwicklung weiterhin in diesem Ausmaß voranschreitet. Insofern noch einen schönen Sonntag Abend.

Vorgestellt: Fyve – Prepaidanbieter im Vodafonenetz

Update am 21.10: Wer das Vodafonenetz erst testen will, kann sich bis zum 31.10 eine kostenlose Callya Sim sichern. Auch gibt es die Fyve Karte zurzeit für 0 Euro (zzgl. Versand) inkl. 20 Euro Startguthaben!
- Ende des Updates 

Ihr habt euch für Prepaid entschieden – im Netz findet man auch viele Vergleichslisten (die sich kaum unterscheiden). Doch welcher soll es werden? (siehe auch “Handytarif gesucht! Ein kleiner Leitfaden durch den Tarifdschungel.“) Ich verzichte an dieser Stelle ganz bewusst auf eine Vergleichsliste und stelle euch jeweils einen guten Anbieter aus einem der vier Netzen vor. Desweiteren liste ich auch Sachen wie Roamingoptionen und Auflademöglichkeiten auf. Sachen eben, welche meistens nicht auf solchen Listen stehen.

Heute ist es ein Anbieter im Vodafonenetz.

(mehr …)

Handytarif gesucht! Ein kleiner Leitfaden durch den Tarifdschungel

Handytarif gesucht! Problem: Tarifdschungel und absolut keine Ahnung? Hier möchte ich Punkt für Punkt einen kleinen “Leitfaden” aufstellen, der eure Suche etwas erleichtern soll.

  1. Welches Netz?
  2. Welches Telefonie- und Surfverhalten?
  3. Prepaid oder Postpaid?
  4. Welcher Anbieter?
  5. Tarifoptionen und Kleingedrucktes!
(mehr …)

iPhone und iPad: Mails, Kontakte und Termine per Pushfunktion – Exchange

Nicht viele Anbieter gibt es, die einen kostenlosen Exchangeaccount anbieten. Mithilfe dessen ist ein kabelloses Synchronisieren von Mails, Kontakten und Terminen mit mehreren Geräten möglich.

Hier gibt es die Anleitung für iPhone + iPad:
(Achtung, ein Backup von wichtigen Daten ist immer empfehlenswert!)

Als kostenloser Anbieter habe ich Google gewählt. Zuerst muss ein Googlemailaccount erstellt werden. Ist der Account erstellt, geht es mit der Einrichtung des Accounts auf iPhone und iPad weiter. Die Einrichtung auf beiden Geräten ist die Gleiche.

Dafür geht man auf

->”Einstellungen”

->”Mail, Kontakte, Kalender”

->”Account hinzufügen…”

->”Microsoft Exchange

 

 

(mehr …)

13″ Macbook Air oder 13″ Macbook Pro (2011) ?

Air oder Pro, das ist hier die Frage. Um eure Entscheidung ein bisschen zu erleichtern, habe ich die technischen Unterschiede (der Standardmodelle) in einer Tabelle gegenübergestellt. Zu einigen Punkten werde ich nachfolgend noch etwas sagen.

(mehr …)

Kenwood BT61 Autoradio (iPhone 4, 4S und iPhone 5 kompatibel)

UPDATE: Das Kenwood funktioniert auch mit dem neuen iPhone 5 einwandfrei.

Mein Autoradio ist abgeraucht, also musste ein neues Radio her. Am besten eins, welches mit meinem iPhone umgehen kann. Nach einiger Recherchezeit stach mir bei einem Spontanbesuch meines Carhifihändlers das Kenwood BT61 ins Auge. Das ist nun ein paar Wochen her und ich möchte euch von meinen Erfahrungen berichten.


Das Radio sollte folgende Dinge für mich erfüllen:

  • DIN Schacht Radio für Audi/Seat/VW/ Skoda
  • Guter Klang
  • Bluetoothstreaming für Musik
  • Naviansagen (Navigon) über Autolautsprecher
  • USB-Anschluss für Speichersticks und iPhones/ iPods
  • Freisprecheinrichtung mit externen Mikro
  • Farbliche Anpassbarkeit an die Amaturenbeleuchtung
  • Preis unter 200 Euro

Zu den Eigenschaften:
(mehr …)

MacBook Pro, Mini und iMac auf 8GB bzw. 16GB aufrüsten

Wenn der Arbeitsspeicher nicht mehr reicht, muss aufgerüstet werden. Dank der horrenden Aufpreise im Applestore (bis zu 200 Euro für 8GB), die für mehr Speicher fällig werden, empfehle ich jedem den Speicher nachträglich selber aufzurüsten. Wer selbst Hand anlegt kann bis zu 150 Euro sparen.

Standardmäßig werden die meisten Geräte mit 4GB ausgeliefert.

Diese können je nach Gerät ersetzt werden (ohne Garantieverlust – sogar in der Anleitung beschrieben). Das derzeit aktuelle Macbook Pro 2011, der Mac Mini 2011 und der iMac 2011 (& 2010) brauchen den gleichen Speicher.

(mehr …)

Edle Ledertasche “Concuela” für das iPhone 4 & 4s

Neue Dinge sind schön. Sie sollen auch schön bleiben. Die Folge? Viele schaffen sich eine Tasche an, um ihr iPhone zu schützen.

Doch woher? Als Geheimtipp bekam ich in einem iPhoneforum die Seite handysocken.com genannt. Und siehe da, die Auswahl erschlug mich fast. Mehr dazu unter “Weiterlesen”.

Die Begeisterung legte sich, als ich feststelle, dass der Vertrieb in der Schweiz sitzt. Sie gehört nämlich nicht zur EU und damit können Zölle und/oder Einfuhrumsatzsteuer anfallen. Auch der Versand ist nicht zu verachten. Dann wurde ich jedoch eines besseren belehrt. Der weltweite Versand ist kostenlos und eventuell anfallende Einfuhrumsatzsteuer wird erstattet.

Meine Wahl fiel auf die Concuela in schwarzem Leder für 36 Euro (dank 5 Euro Gutschein):

Lieferung und Bezahlung: Die Lieferzeitangaben auf der Seite sind ziemlich genau. Die Tage sind als Kalendertage und nicht als Werktage zu verstehen. Der Shop bietet unter anderem die Bezahlung auf Rechnung und per Paypal an, somit ist das Risiko für den Kunden möglichst gering.

Erster Eindruck: (mehr …)

*Alle Daten inkl. Preise zu aufgelisteten Artikeln werden durch den Amazon Web Services bereitgestellt und können sich kurzfristig ändern und abweichen. Preise verstehen sich inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr.

© 2017 2vps.de. All rights reserved.