Welche SSD im Macbook Pro 2012 einbauen?

UPDATE 26.11.12: Die neue Samsung 840 ist zwar kaum schneller und kostet ein wenig mehr als die Samsung 830, hat aber einen geringeren Stromverbrauch und eignet sich deshalb besser für mobile Geräte. Wer es schneller mag, kann zur PRO Version der 840 greifen. Diese ist ein bisschen teurer als die Basic Variante und bietet eine etwas höhere Geschwindigkeit.

Da die kleine Übersicht über den Arbeitsspeicher im Macbook Pro so gut ankommt, habe ich mir die Mühe gemacht auch über das Thema Macbook Pro mit SSD aufrüsten eine kleine Übersicht zu erstellen.

Warum eine SSD?
Sie bringt in den meisten Fällen einen enormen Geschwindigkeitsschub durch schnellere Lese/Schreibwerte und Zugriffszeiten. Dabei ist sie auch noch unanfälliger gegenüber Erschütterungen als eine konventionelle Festplatte.

Welche SSD?
Auffällig ist, dass derzeit zwei Modelle sehr gut in das Macbook Pro 2012 (nicht Retina) passen. Die maximale Bauhöhe darf 12,5mm nicht überschreiten, das tun die zwei Modell auch nicht. Die Crucial ist der Klassiker, die Samsung ist ein Biest in Sachen Geschwindigkeit. Bei mir persönlich arbeitet eine m4 im Laptop. Hier gibt es auch eine Liste: Überblick von beliebten SSDs.

Welches Werkzeug?
Wollt ihr eure Festplatte ersetzen, dann braucht ihr einen Kreuzschraubendreher für die Gehäuseunterseite und einen Torxschraubendreher T6 für die Festplattenhalterung. Beide Schraubenzieher gibt es im gut sortierten Baumarkt (oft viel billiger!) oder als Set, häufig mit dem Namen “Handywerkzeug” deklariert, beim Onlinehänder. Bei dem unten genannten Umbaukit (falls ihr das DVD-Laufwerk gegen die SSD wechselt) ist bereits das passende Werkzeug enthalten.

Als zusätzliches Laufwerk:
Wer die SSD statt dem DVD-Laufwerk zusätzlich zur normalen Festplatte verbauen will, braucht auch noch ein Umbaukit. Der Umbau selbst läuft natürlich auf eigene Gefahr.

Hinweis Crucial m4:
Sie gibt es in den Bauhöhen 7mm und 9,5mm, sie passen beide, es ist also nur eine Preisfrage.


64 GB:
Fast ein bisschen wenig Speicher, als Systemplatte allerdings locker ausreichend.


128 GB:
Die ideale Größe für mobile Geräte, wenn keine große Musik oder Videosammlung vorhanden ist.


256 GB:
Schnell, groß und teuer.


512 GB:
Schnell, größer und richtig teuer.


GD Star Rating
loading...
Welche SSD im Macbook Pro 2012 einbauen?, 3.6 out of 5 based on 7 ratings

About the Author

Steff

Steff ist Nebenbeiblogger aus Leidenschaft, Applefanatiker und hat einen Hang zur neusten Technik des 21. Jahrhunderts.


Auch ist er auf Google+ zu finden.

Ähnliche Artikel

Hinterlass ein Kommentar

*Alle Daten inkl. Preise zu aufgelisteten Artikeln werden durch den Amazon Web Services bereitgestellt und können sich kurzfristig ändern und abweichen. Preise verstehen sich inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr.

© 2017 2vps.de. All rights reserved.