Mac Mini 2012 Late Arbeitsspeicher selber aufrüsten

Der neue Mac Mini 2012 (Late) von Apple ist erschienen und auch diesmal heißt mein Tipp: Den Ram des Mac Mini selber tauschen, denn das kommt häufig billiger. Für den Mini braucht ihr den folgenden Speicher: PC3-12800 DDR3 1600 MHz mit 204 Pins.

Das Aufrüsten geht ganz einfach: Unterboden auf – Ram-Riegel tauschen – Unterboden zu
Eine Anleitung dazu findet ihr auch in der Bedienungsanleitung von eurem Mac.

Warum sollte der Arbeitsspeicher im Mac Mini 2012 erweitert werden?
Diese Frage lässt sich einfach beantworten: Mehr Speicher im Mini sorgt dafür, dass er bei speicherintensiven Anwendungen nicht so schnell in die Knie geht. Aber auch bei alltäglichen Programmen (z.B. Safari mit vielen offenen Tabs) kann es passieren, dass mehr Ram benötigt wird.

Ein zweiter Vorteil der Erweiterung ist die Erhöhung des geteilten Speichers für die Grafiklösung der i5 bzw. i/ CPU im Mini. Wird nämlich der Arbeitsspeicher im Mac aufgerüstet, erhöht sich gleichzeitig der maximal zugeteilte Speicher (VRAM) für die Grafikeinheit HD4000 im Mini. Dieser wird nämlich vom Hauptspeicher abgezweigt und beträgt bei 4GB = 512MB und bei 8GB (16GB) = 768MB.

Warum sollte ich den Ram im Mac Mini 2012 selber aufrüsten?
Bei den hohen Aufpreisen, die bei Apple verlangt werden, ist es in den meisten Konfigurationen die billigere Lösung, den Speicher im Mini selber zu erweitern. Der Arbeitsaufwand dafür ist minimal und sollte in 5-10 Minuten erledigt werden können.

Für den Tausch wird (wie beim Wechsel des Speichers beim iMac) kein Werkzeug benötigt. Als Arbeitsmittel braucht ihr nur zwei Hände.

Was ist mit der Garantie, wenn ich den Arbeitsspeicher im Mac Mini selber tausche?
Falls ihr nicht ein Elefant im Porzellanladen seid, bleibt die Garantie erhalten. D.h. beim Umbau der Ram-Riegel keine anderen Bauteile beschädigen. Das gilt übrigens ebenso für das Apple Macbook Pro. Hier noch der Hinweis: Für den Austausch des Speichers tragt ihr alleine die Verantwortung. Solltet ihr euch das Aufrüsten des Mac Minis nicht zutrauen, dann überlasst das Erweitern des Rams einen Fachmann.


Arbeitsspeicher für Mac Mini 2012 (Late):

Damit könnt ihr euren Mac Mini auf 8GB bzw. 16GB aufrüsten. Der Mini verfügt über zwei Ramslots und ist (derzeit) maximal auf bis zu 2x 8GB aufrüstbar. Es passen also maximal 16GB Ram in den kleinen Bruder des Mac Pro.


Ram-Einbauanleitung für Mac Mini 2012 Late:

oder die Alternative bei Apple direkt, die Wahl überlasse ich euch.

1. Deckel entfernen
Legt den Mac Mini auf eine saubere und weiche Fläche und entriegelt den unteren Gehäuseboden des Minis. Dafür muss der schwarze Deckel nur ein bisschen bewegt werden.
Mac Mini 2012 Ram-Einbauanleitung
Nun seht ihr den freigelegten Arbeitsspeicher, der darauf wartet, durch neuen Speicher ersetzt zu werden.
Mac-Mini-2012-Arbeitsspeicher-Einbauanleitung-2
2. Alten Speicher ausbauen
Im Mac Mini selbst ist eine Infografik, die euch zeigt, wie ihr die Ram-Module entnehmen müsst. Dabei solltet ihr vorsichtig sein und euch genügend Zeit nehmen.
Mac-Mini-2012-Arbeitsspeicher-Einbauanleitung-3
3. Neuen Speicher einbauen
Setzt den neuen Speicher ein. Hierbei handelt es sich um Module von Eplida (Link), wie sie in diesem Mini auch original verbaut waren.
Mac-Mini-2012-Arbeitsspeicher-Einbauanleitung-4
4. Deckel zu
Jetzt müsst ihr die Abdeckung wieder aufsetzen und sie verriegeln.

Glückwunsch, der Tausch wurde erfolgreich beendet und nun viel Vergnügen mit dem zusätzlichen Ram im Mac Mini 2012 Late.

GD Star Rating
loading...
Mac Mini 2012 Late Arbeitsspeicher selber aufrüsten, 4.2 out of 5 based on 42 ratings

About the Author

Steff

Steff ist Nebenbeiblogger aus Leidenschaft, Applefanatiker und hat einen Hang zur neusten Technik des 21. Jahrhunderts.


Auch ist er auf Google+ zu finden.

Ähnliche Artikel

7 Antworten zu “Mac Mini 2012 Late Arbeitsspeicher selber aufrüsten”

  1. Dirk sagt:

    Hallo, welche Unterschiede haben die Speichermodule? Oder ist es egal welche ich einsetze?
    LG Dirk

    • Steff sagt:

      Meine Empfehlung: Solange es keine nichtssagende Hersteller sind, kann jeder Speicher mit den passenden Spezifikationen verwendet werden.

  2. Nick sagt:

    Das war leicht. Bei meinem alten “Würfel” war es noch komplizierter (2008)

    • Unbekannter sagt:

      Würfel? Das war doch der Cube und nicht der Mini. ;) wenn du den Mini meinst: der war bis 2009 verklebt falls ich mich richtig erinnere? Da war nix mit mal eben schnell selber aufrüsten

  3. Ramking sagt:

    Wow, das Aufrüsten meines Mini 2012 mit 16gb Arbeitsspeicher war wirklich einfach. Die Anleitung war kurz und knackig, so wie ich das mag. Für die ganze Geschichte braucht man wirklich keinen Schraubendreher, da hatte ich schon geweifelt. Bin es nämlich von meinem alten Mini gewöhnt, dass man nur sehr schwer in das Innere vordringen kann, weil alles verklebt war.

    Fazit: Top! Mein Mini mit 16gb Arbeittsspeicher rennt wie Sau und das Erweitern hat sich auf jeden Fall gelohnt!

  4. Clemens sagt:

    Der Mini Late 2012 lässt sich ja wirklich sehr einfach erweitern. Einfach Deckel ab, alter Speicher aus dem Mini und neuen reinstecken. Erweiterung des Late 2012 Minis fertig. :D

  5. Gerd sagt:

    Ein Glück dass ich mich für das selber Aufrüsten entschieden habe. Ich war überrascht, dass kein Werkzeug nötig war, weil ich von meinem alten Mini anderes gewohnt war. Der war verklebt und es war einige Fummelei notwendig, um ihn zu öffnen und den Arbeitsspeicher tauschen zu können. Wie gesagt, hier beim 2012er war alles Easy und in zwei Minuten erledigt, immer wieder gerne.

    Danke für die Angaben beglich passenden Speicher.

Hinterlass ein Kommentar

*Alle Daten inkl. Preise zu aufgelisteten Artikeln werden durch den Amazon Web Services bereitgestellt und können sich kurzfristig ändern und abweichen. Preise verstehen sich inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr.

© 2017 2vps.de. All rights reserved.