Unterwegs schnell mit dem iPad Mini wifi only online gehen

Unterwegs mit dem iPad Mini online zu gehen, das bedeutet derzeit oft einen großen Aufwand. Das iPad Mini gibt es derzeit (noch) nicht mit 4G-Modul zu kaufen. Wer ein iPhone besitzt, kann mithilfe des persönlichen Hotspots online gehen, aber das ist ja immer langwierig, erst alles zu aktiveren, zu koppeln, um dann akkuzerrend (für das iPhone) surfen zu können.

Es gibt eine Lösung: Bluetooth-Tethering (Es wird ein iPhone benötigt.)

So schaut sie aus: Immer wenn man den Drang verspürt unterwegs online gehen zu müssen, muss auf dem iPad Mini nur Bluetooth aktiviert und das iPhone ausgewählt werden und schon ist das iPad online.

Vorteil:
Das iPhone muss nicht aus der Tasche genommen werden, sondern sich nur in der Nähe des iPad Minis befinden. Kein langes Gefummel mehr und dank Bluetooth auch stromsparender als die Wifi-Variante.

Hier gibt es den Tipp.


Anleitung zur Einrichtung des Bluetooth-Tetherings:

1. Hotspot auf dem iPhone aktivieren

iPhone Bluetooth Hotspot aktivieren

Auf dem iPhone unter Einstellungen erst WLAN deaktivieren, Bluetooth aktivieren und danach den persönlichen Hotspot aktivieren und bei der Aktivierung “Nur Bluetooth und USB” auswählen.


2. iPad Mini mit iPhone koppeln

iPad Mini Bluetooth aktivieren

Auf dem iPad müsst ihr Bluetooth aktivieren und dann euer iPhone auswählen. Nach erfolgreicher Kopplung erscheint oben links ein Symbol ähnlich zweier Eheringe.

iPad Mini mit iPhone koppeln


3. Surfen

Jetzt könnt ihr mit dem iPad unterwegs online gehen.


4. Trick: Akkusparen

Nun kommt eigentlich das Geniale: Um Akku zu sparen müsst ihr auf dem iPad Mini Bluetooth deaktiveren. Dann verbraucht das iPhone keinen zusätzlichen Strom mehr für den Hotspot (Nur ein Bisschen für Bluetooth).

Wollt ihr unterwegs surfen, müsst ihr nur beim iPad Mini Bluetooth aktivieren und das iPhone auswählen. Das iPhone müsst ihr dabei nicht mehr anfassen und könnt es in z.B. der Jackentasche lassen.


Nachteile: Bluetooth hat leider eine geringe Datenrate und ich bin im Test nie über 2 Mbit/s im Download/Upload gekommen, dennoch ist es eine sehr praktische und akkuschonende Möglichkeit mit dem iPad Mini Wifi only unterwegs online gehen zu können.


5. Alternative

Wer kein iPhone zur Verfügung hat oder dessen Akku schonen will, der kann auch zu einem mobilen Hotspot greifen. Damit könnt ihr mit dem iPad Mini ebenfalls unterwegs online gehen. Allerdings benötigt ihr dann auch noch eine Simkarte mit Datenoption.

GD Star Rating
loading...
Unterwegs schnell mit dem iPad Mini wifi only online gehen, 4.1 out of 5 based on 10 ratings

About the Author

Steff

Steff ist Nebenbeiblogger aus Leidenschaft, Applefanatiker und hat einen Hang zur neusten Technik des 21. Jahrhunderts.


Auch ist er auf Google+ zu finden.

Ähnliche Artikel

Hinterlass ein Kommentar

*Alle Daten inkl. Preise zu aufgelisteten Artikeln werden durch den Amazon Web Services bereitgestellt und können sich kurzfristig ändern und abweichen. Preise verstehen sich inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr.

© 2017 2vps.de. All rights reserved.