MacBook Pro Retina 13″ & 15″: SSD tauschen

SSD für das MacBook Pro mit Retina DisplayDas Thema: Der einfache Tausch der SSD im MacBook Pro Retina im 13″ und 15″. Vorweg: Aktuell ist es nur bei dem Modell aus 2012 und den frühen Modellen aus 2013, sprich “Early” möglich. Beim Modell 2013 Late und 2014 ist es (noch?) nicht möglich.

Es war lange nicht möglich, aber jetzt haben Dritthersteller vor einiger Zeit alternative SSD für die Retina-Modelle von Apple herausgebracht.

Sie haben einen stolzen Preis, doch es ist, neben dem Verkauf des eigenen Gerätes und den darauf folgenden Neukauf mit gewünschter Speichergröße, die einzige Möglichkeit, für mehr Speicher in seinem Retina Gerät zu sorgen. Welche SSD passt also in das MacBook Retina?

Übersicht: Aufrüstbarkeit Festplatte
Modell Modelljahr Displaygröße Aufrüstbar Anleitung
MacBook Pro Retina 2014 Mid 13″, 15″ nein
2013 Late 13″, 15″ nein
2013 Early 13″, 15″ ja siehe unten
2012 15″ ja

Wie der Tabelle zu entnehmen ist, ist das MacBook Pro Retina 2013 Late mangels passender SSD leider nocht nicht aufrüstbar. Die Chancen liegen aber gut, dass in naher/ ferner Zukunft passende SSDs veröffentlicht werden.

Passende SSD für das MacBook Retina

Aktuell werde ich immer öfters gefragt, warum sich immer mehr Leute eine SSD einbauen und es immer mehr PCs gibt, die ab Werk eine SSD verbaut haben. Diese Frage hat natürlich seine Berechtigung, denn immerhin kosten SSDs ein gutes Stück mehr als ihre Magnetfestplattenkollegen mit vergleichbarer Kapazität.

Kompatible SSDs

für MacBook Pro Retina mit 13 Zoll

für MacBook Pro Retina mit 15 Zoll


Anleitung: Tausch der SSD im Retina

Wer eine Vorliebe für Bildanleitungen hat, wird bei ifixit fündig. Hier gibt es eine Anleitung für das Modell aus 2012 in 13″ und in 15″. Auch für das 2013 Early gibt es jeweils eine Anleitung für das 13″ und für das 15″. Dabei zeigen die Bilder nur den Ausbau der SSD, der Zusammenbau erfolgt dann einfach andersherum.


Der Hersteller der SSD hat eine Videoanleitung auf Youtube veröffentlicht, welches das ganze Prozedere am Beispiel eines MacBooks (inkl. der Datenübertragung) zeigt.

Die kurze Zusammenfassung des Videos:

  1. Neue SSD mithilfe des Gehäuses extern an dem Mac anschließen
  2. Recovery Partition starten (ALT-Taste beim Booten gedrückt halten)
  3. Neue SSD formatieren und Daten von der alten SSD auf die Neue übertragen (Alternative Möglichkeit gibt es hier)
  4. Alte SSD im Mac gegen die neue SSD tauschen
GD Star Rating
loading...
MacBook Pro Retina 13" & 15": SSD tauschen, 3.6 out of 5 based on 9 ratings

About the Author

Steff

Steff ist Nebenbeiblogger aus Leidenschaft, Applefanatiker und hat einen Hang zur neusten Technik des 21. Jahrhunderts.


Auch ist er auf Google+ zu finden.

Ähnliche Artikel

5 Antworten zu “MacBook Pro Retina 13″ & 15″: SSD tauschen”

  1. Alex sagt:

    Das video und die Erklärung sind wirklich sehr gut. Hat mir geholfen, meine SSD zu tauschen:)

  2. Daniel sagt:

    Klasse Anleitung! Wenn die SSD`s jetzt noch ein ticken billiger werden würden könnte man sie 1:1 gegen die Standard HDD tauschen. Meistens nimmt man des Geldes wegen doch eher die kleinere Variante…

  3. Joerg sagt:

    Sehr Interessante Anleitung. Habe allerdings ein MacBook Pro 15″ Late 2013.
    Gibt es seit der Veröffentlichung dieses Posts schon Neuigkeiten,
    so dass auch ich meine SSD tauschen kann?

    • Steff sagt:

      Solange du kein Retina hast, ist der Wechsel spielerisch: Boden abschrauben, Halter der Festplatte lösen, Kabel lösen. Einbau genau andersrum.

Hinterlass ein Kommentar

*Alle Daten inkl. Preise zu aufgelisteten Artikeln werden durch den Amazon Web Services bereitgestellt und können sich kurzfristig ändern und abweichen. Preise verstehen sich inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr.

© 2017 2vps.de. All rights reserved.