Arbeitsspeicher im iMac 2015 aufrüsten (max. 64 GB!)

Der iMac 2015 kommt i. d. R. mit 8 GB Arbeitsspeicher und lässt sich zumindest in der 27 Zoll Variante ganz einfach selber aufrüsten. Größte Neuheit hier: Bis zu 64 GB Arbeitsspeicher passen in den iMac 2015. Wie es jedoch bei Apple so üblich ist, sind die Aufpreise für mehr Arbeitsspeicher und mehr Festplattenspeicher alles andere als kundenfreundlich gestaltet. Und es fehlt die Option, auf 64 GB aufzurüsten.

Arbeitsspeicher im iMac Retina 2014

(mehr …)

iMac Retina: Erster Retina-Mac mit wechselbarem Arbeitsspeicher

Apple hat neben den neuen iPads auch einen neuen Mac Mini und einen iMac mit Retinadisplay vorgestellt. Beim iMac Retina handelt es sich um einen iMac, dessen Display-Auflösung vervierfacht wurde. Zum Einsatz kommt dafür ein 5K-Display von LG mit einer Auflösung von 5120 x 2880 Pixel, welches wahlweise von einer AMD Radeon R9 M290X mit 2 GB oder – gegen Aufpreis – von einer R9 M295X mit 4 GB befeuert wird.

Und wie immer hat es nicht lange gedauert, bis sich ifixit der Sache angenommen hat und Apples neuen Mac in seine Einzelteile zerlegt hat. So fand man heraus, dass viele der verbauten Teile bereits aus dem letzten Modell bekannt sind und auch eine Klappe auf der Rückseite für den eigenhändigen Tausch des Arbeitsspeichers im iMac Retina vorhanden ist.

Arbeitsspeicher für Mac Pro 2013

In 2014 wird der neue Mac Pro in Deutschland ausgeliefert. Wer die Standardkonfiguration bestellt hat und ihn selber aufrüsten möchte, wird sich wahrscheinlich die folgende Frage stellen:

Welcher Arbeitsspeicher für den neuen schwarzen Mac Pro ist der Richtige? Welche technische Daten bzw. Spezifikationen muss er erfüllen?

Die Antwort: DDR3 RAM 1866 Mhz PC3-14900 ECC DIMM

Also einfach den passenden Speicher kaufen, einbauen und fertig? Ja, aber Vorsicht, er muss kompatibel sein!

(mehr …)

Arbeitsspeicher: Apple iMac 2013 aufrüsten

Passenden Arbeitsspeicher finden und iMac 2013 selber aufrüsten. Einfach und schnell den Speicher des eigenen Mac erweitern. Apple hat dieses Jahr das Nachfolgermodell des iMacs vorgestellt. Die neuen Modelle verfügen über i5 und i7 Haswell-Prozessoren, welche über bis zu 3,5 GHz verfügen. Da liegt es nahe, sie nicht durch zu wenig Ram unnötig auszubremsen.

Klappe von iMac 2013

Die Speicherriegel der Geräte lassen sich unkompliziert tauschen. Durch den Selbstumbau kann unter Umständen eine Menge Geld gespart werden. Damit der Wechsel nicht in einer Frustration endet, gibt es nachfolgend alle Infos, die benötigt werden, um den Mac selber aufzurüsten.

(mehr …)

Apple und die Erweiterbarkeit von Arbeitsspeicher und SSD

Apple scheint einen Weg zu gehen, der mich gar nicht erfreut. Um ein Beispiel zu geben: Vor nicht allzu langer Zeit konnten bei den MacBooks noch Akkus, Arbeitsspeicher und Festplatten schnell und ohne viel Aufwand getauscht werden.

Doch dann kamen die MacBook Pro mit einem edlen Aluminiumgehäuse, das keinen Zugriff mehr auf den Akku gewährte, außer man schraubt das Notebook auf und nimmt einen Garantieverlust in Kauf. Festplatte und Arbeitsspeicher durften weiterhin selber getauscht werden. Das DVD-Laufwerk war allerdings genauso wie der Rest davon ausgenommen. Den Speicher selber nachzurüsten war übrigens angebracht, wurde ab Werk für ein Upgrade doch immer eine Stange Geld dafür verlangt.

(mehr …)

MacBook, Mini und iMac Arbeitsspeicher aufrüsten

Den Arbeitsspeicher (auch Ram genannt) selber aufrüsten, ist eine sehr gute Entscheidung. Das schont den Geldbeutel, weil man einen billigeren Arbeitsspeicher wählen kann und nicht auf die teuren Aufrüstoptionen von Apple angewiesen ist.

Eine Ausnahme stellt allerdings das MacBook Pro Retina und MacBook Air dar: Dort ist der Arbeitsspeicher fest auf die Hauptplatine gelötet und kann demnach nicht getauscht werden. Desweiteren besitzt der neue iMac ab 2012 im 21,5 Zoll Format keine Klappe, um den Arbeitsspeicher tauschen zu können.

Hier ist eine Übersicht mit weiterführenden Links:

(mehr …)

iMac 2012 Late Arbeitsspeicher selber erweitern

Der neue iMac 2012 (Late) von Apple ist erschienen und mal wieder gilt, dass Ram selber nachrüsten oft billiger ist. Um den Arbeitsspeicher aufzurüsten benötigt man für den iMac 2012 (21″ und 27″) folgenden Speicher: PC3-12800 DDR3 1600 MHz mit 204 Pins (SDRAM).

Update: Für das neue Modell bitte unter iMac 2013 Arbeitsspeicher schauen.

Das Erweitern des Speichers vom iMac 2012 mit 27″ ist wirklich einfach. Durch eine Klappe auf der Rückseite des iMacs können die Ram-Riegel ausgetauscht werden. Dafür braucht ihr kein Werkzeug, sondern nur eure Hände.

(mehr …)

Mac Mini 2012 Late Arbeitsspeicher selber aufrüsten

Der neue Mac Mini 2012 (Late) von Apple ist erschienen und auch diesmal heißt mein Tipp: Den Ram des Mac Mini selber tauschen, denn das kommt häufig billiger. Für den Mini braucht ihr den folgenden Speicher: PC3-12800 DDR3 1600 MHz mit 204 Pins.

Das Aufrüsten geht ganz einfach: Unterboden auf – Ram-Riegel tauschen – Unterboden zu
Eine Anleitung dazu findet ihr auch in der Bedienungsanleitung von eurem Mac.

(mehr …)

MacBook Pro 2012 Arbeitsspeicher selber tauschen

Die neuen Macbook Pros 2012 von Apple sind erschienen und der Ein oder Andere wird sich sicher fragen, ob und wie man den Arbeitsspeicher aufrüsten kann. Ja man kann (bis auf das 15″ Retina, denn dort ist der Ram fest mit der Platine verbunden).

Warum sollte der Arbeitsspeicher im Macbook Pro 2012 selber erweitert werden?
Das liegt ganz klar auf der Hand: Durch separaten Kauf und den Eigeneinbau des Speichers kann eine nicht unwesentliche Menge Geld eingespart werden. Bei Apple direkt wird nämlich oft eine Menge Geld für eine Ram-Erweiterung verlangt, bei der auch nur gewöhnliche Speichersteine (wie die oben genannten) verbaut werden.

Anleitung zum Einbau des Speichers in das MacBook Pro 2012?
Das Aufrüsten des Macbooks könnte fast nicht einfacher sein. Es müssen nur die Schrauben, die sich im Gehäuseboden befinden, entfernt werden und der Boden abgenommen werden. Schon ist der Ram im Macbook Pro zugänglich und kann gegen die neuen Riegel getauscht werden.

Dass ihr beim Tausch keine grobe Gewalt Anwendungen solltet, versteht sich hoffentlich von selbst. Der geschätzte Zeitaufwand für das Aufrüsten liegt bei unter 10 Minuten. Natürlich tragt ihr alleine die Verantwortung für den richtigen Umbau.

Passender Arbeitsspeicher für Macbook 13 Zoll und 15 Zoll:
Für die anderen Macbook Pros (13″ und 15″) benötigt ihr folgenden Speicher: PC3-12800 DDR3 1600 MHz mit 204 Pins.

Eine kleine Auswahl an kompatiblen Arbeitsspeicher:
(mehr …)

16 GB Arbeitsspeicher im Macbook Pro 2011

Wer bei Apple 200 Euro zahlt, um den Arbeitsspeicher auf 8GB aufrüsten zu lassen, ist selber schuld, denn für weniger Geld gibt es schon ein 16GB KIT (oder 2x 8GB ) zu kaufen, was die Macbook Pros von 2011 angeht (Link für das Aufrüsten von 2012er Modellen).

Macbook Pro 2011 Arbeitsspeicher aufruesten

Im nachfolgenden Beispiel seht ihr ein 2011er 13″ Macbook Pro, welches von mir auf 16GB aufgerüstet wurde.

Achtung: Solltet ihr bei eurem Mac Hand anlegen, tragt ihr die Verantwortung und das Risiko für eventuelle Beschädigungen.

Heute sind die zwei 8GB Module angekommen und wie ihr an den Bildern unten sieht, wurden diese von mir auch schon verbaut.

(mehr …)

*Alle Daten inkl. Preise zu aufgelisteten Artikeln werden durch den Amazon Web Services bereitgestellt und können sich kurzfristig ändern und abweichen. Preise verstehen sich inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr.

© 2017 2vps.de. All rights reserved.