Arbeitsspeicher: Aktuelles Macbook Pro und Mini bis zu 16GB; iMac bis zu 32GB

UPDATE am 28.07: Die Preise fallen weiter, von Corsair gibt es die 8GB Riegel für ca. 40 Euro pro Stück. Sprich für 80 – 90 Euro können die aktuellen Macbook Pro 2011 auf 16GB aufgerüstet werden. Natürlich gilt das auch für iMacs (bis 32GB) und Minis (bis 16GB) von 2011. - Update Ende

Wenn mehr Ram benötigt wird, kann einfach aufgerüstet werden. Doch was, wenn schon 8GB im 2011er Macbook Pro/ Mini bzw. 16GB im 2011er iMac stecken? Geht da noch mehr? Ja es geht!

(mehr …)

MacBook Pro, Mini und iMac auf 8GB bzw. 16GB aufrüsten

Wenn der Arbeitsspeicher nicht mehr reicht, muss aufgerüstet werden. Dank der horrenden Aufpreise im Applestore (bis zu 200 Euro für 8GB), die für mehr Speicher fällig werden, empfehle ich jedem den Speicher nachträglich selber aufzurüsten. Wer selbst Hand anlegt kann bis zu 150 Euro sparen.

Standardmäßig werden die meisten Geräte mit 4GB ausgeliefert.

Diese können je nach Gerät ersetzt werden (ohne Garantieverlust – sogar in der Anleitung beschrieben). Das derzeit aktuelle Macbook Pro 2011, der Mac Mini 2011 und der iMac 2011 (& 2010) brauchen den gleichen Speicher.

(mehr …)

Mac Mini 2011 Arbeitsspeicher/ Ram aufrüsten (mit Einbauanleitung)

Um einen Mac Mini 2011 aufzurüsten bedarf es noch nicht einmal Werkzeug. Die Erweiterung des Rams ist auch ganz einfach, was natürlich dafür spricht, den Arbeitsspeicher selber aufzurüsten.

Es gibt diverse kompatible Arbeitsspeicher, wobei ich ein paar auflisten will:

(mehr …)

iMac 2011 Arbeitsspeicher/ Ram aufrüsten (inkl. Einbauanleitung)

Das Aufrüsten des iMacs 2011 geht einfach und schnell. Ein Ram-Upgrade empfiehlt sich besonders bei speicherintensiven Anwendungen.

Es gibt zahlreiche verschiedene Hersteller für die Ram-Module, deswegen habe ich hier eine kleine Auswahl aufgelistet, die in den iMac passen:

(mehr …)

iMac 2010 Arbeitsspeicher/ Ram aufrüsten

Den Arbeitsspeicher/ Ram beim iMac aufzurüsten, kann Vorteile bringen. Sollte der Mac wegen zu wenig Arbeitsspeicher ausgebremst werden, hilft mehr Ram, um das System wieder zu beschleunigen. Für den iMac 2010 (21,5″ und 27″) benötigt man natürlich passenden Speicher mit 1333MHz. Der maximale Speicher im iMac beträgt übrigens 32B (4x 8GB-Riegel).

Hier die Auswahl an kompatiblen Arbeitsspeicher für den iMac 2010:

Damit könnt ihr euren iMac 2010 auf maximal 32GB aufrüsten. Pro Slot sind also maximal 8GB möglich. Es ist auch möglich, dass ihr verschiedene Riegel miteinander mischt (z.B 2x 2GB + 2x 4GB = 12GB). Der daraus resultierende Wegfall des sogenannten Dual Channels kann vernachlässigt werden, weil kaum bis gar nicht wahrnehmbar.


Hier klicken für andere Modelle


Der Austausch des Speichers ist relativ einfach, denn dafür müssen nur ein paar Schrauben an der Unterseite des Gehäuses entfernt werden und schon kann der Ram getauscht werden.

Mac Mini 2010 Arbeitsspeicher/ Ram aufrüsten

Den Arbeitsspeicher/ Ram beim Mac Mini aufzurüsten, kann einen Geschwindigkeitsschub bringen. Ist der Mac Mini zu langsam, kann fehlender Arbeitsspeicher schuld sein. Durch das Aufrüsten kann dieser Mangel an Ram beseitigt werden. Der maximal mögliche Arbeitsspeicher im Mini beträgt 8GB (2x 4GB-Riegel).

UPDATE

Ab Mac OS X 10.7.5 sind maximal 16 GB (2x 8GB) möglich.

Es werden Riegel mit 1066 MHz benötigt.

Hier die Auswahl an kompatiblen Arbeitsspeicher für den Mac Mini 2010:

Für das Aufrüsten des Mac Mini 2010 auf 16 GB Arbeitsspeicher kann folgender Speicher verwendet werden:

Hynix wird gerne direkt als Erstausrüster verbaut, damit solltet ihr entsprechend gut fahren. Letztendlich ist der Hersteller egal, Hauptsache ist, dass die Spezifikationen alle stimmen.

Damit könnt ihr den Mac Mini auf maximal 8GB aufrüsten. Der Mini hat zwei Slots, also sind pro Slot maximal 4GB möglich. Natürlich solltet ihr das nur machen, wenn ihr keine zwei linken Hände habt. ;)


Hier klicken für andere Modelle


Der Austausch des Speichers ist relativ einfach, denn dafür müsst ihr nicht einmal Schrauben entfernen, sondern nur die Unterseite aufdrehen.

MacBook Pro 2010 Arbeitsspeicher/ Ram aufrüsten

Den Arbeitsspeicher/ Ram im MacBook Pro auf maximal 8GB aufzurüsten kann das ausgebremste System wieder schneller machen, wenn es an mangelndem Arbeitsspeicher liegt. Dabei kann durchaus selber Hand angelegt werden. Es wird dazu nur ein passender Schraubenzieher benötigt und schon kann das MacBook auf maximal 8GB* (2x 4GB) aufgerüstet werden.

Natürlich müssen die Riegel bestimmte Spezifikationen erfüllen, wie z.B. 1066MHz.

Hier die Auswahl an kompatiblen Arbeitsspeicher für das MacBook Pro 2010:

Hynix wird gerne direkt als Erstausrüster verbaut, damit solltet ihr entsprechend gut fahren. Letztendlich ist der Hersteller egal, Hauptsache ist, dass die Spezifikationen alle stimmen. Samsung ist teurer und eventuell bekannter, allerdings konnte ich keine Vorteile von teurerem Speicher in meiner Computerlaufbahn feststellen, solange diese die gleichen Spezifikationen erfüllen.

Damit könnt ihr das MacBook auf maximal 8GB aufrüsten. Der Mac hat zwei Slots, also sind pro Slot maximal 4GB möglich.


UPDATE

* Ausnahme: Das MacBook Pro 2010 mit 13″ (15″ & 17″ nicht) und das MacBook white 2010 Mid mit Core 2 Duo Prozessor können auf bis zu 16 GB Arbeitsspeicher aufgerüstet werden. Dafür benötigt es Mac OSX 10.7.5 oder neuer und alle offenen EFI-Updates müssen installiert werden.

Dafür kann folgender Speicher verwendet werden:


Hier klicken für andere Modelle


Für den Austausch müsst ihr nur die Schrauben auf der Unterseite mit dem passenden Schraubendreher entfernen, weiteres Werkzeug ist nicht erforderlich. Der Speicher an sich wird nur mit Plastikclips gehalten.

*Alle Daten inkl. Preise zu aufgelisteten Artikeln werden durch den Amazon Web Services bereitgestellt und können sich kurzfristig ändern und abweichen. Preise verstehen sich inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr.

© 2017 2vps.de. All rights reserved.